českyDeutschEnglish
Infocentrum: +420 415 621 102  Infocentrum: +420 415 621 102

Louny – Peruc

Louny – PerucLouny – Peruc

Streckenlänge: 22 km

Routen-beschreibung:

  • mit dem Bus (cca 40 min.), von dem Busbahnhof Louny (Richtung Peruc)
  • mit dem Zug (cca 30 min.),  von dem Bahnhof Louny: Eisenbahnstrecke Louny – Kralupy nad Vltavou (über Chlumčany, Cítoliby, Vrbno n. Lesy)
  • auf dem Rad:Route Nr. 1 - Länge cca 22 km 
    (Louny -Černčice - Veltěže - Slavětín - Kystra - Radonice - Pátek - Stradonice - Peruc);
    Route Nr. 2 - Länge cca 12 km (Louny - Černčice - Veltěže - Slavětín - Peruc)

 

Slavětín

Die Gemeinde liegt etwa 8 km östlich von Louny; urkundlich erwähnt bereits im Jahre 1268, als sie vom Přemysl Otakar II. an das Bischoftum in Praha abgetreten wurde. Im 14. Jh. ging sie in die Hände des profanen Adels über. Fast 200 Jahre lang besaß der Adelsstamm Hazmburkové die Gemeinde Slavětín; aus dieser Zeit stammen die Fresken in der Kirche des Hl. Jakob des Größeren. Diese einschiffige ursprünglich romanische Kirche kann sich mit gotischen Fresken im Presbyterium rühmen. Aus dem romanischen Bau des 13. Jh. blieb ein Teil des Mauerwerkes mit insgesamt 6 bogigen Fenstern erhalten. Im 14. Jh. wurde zu der Kirche das Presbyterium mit spitzigförmigen Fenstern zugebaut. Die aus der 2. H. der 70-er Jahre des 14. Jh. stammenden und im Jahre 1998 wiederhergestellten Wandgemälde stellen eines der am besten erhaltenen Kirchengemäldekomplexe in Tschechien dar. Der Turm an der westlichen Frontseite der Kirche stammt aus dem Jahre 1837. Im Jahre 1881 wurde die Kirche von J. Mocker restauriert. An dem Kircheneingang gibt es das Grab des Dichters Konstantin Biebl. Unweit der Kirche steht ein wertvolles barockisches Pfarrhaus aus den J. 1753-1759. In einem Ecke des dreieckigen Dorfplatzes steht auf einem Barocksockel die Figurengruppe des Hl. Jan Nepomucký mit den Plastiken des J. Havel aus Slaný.
Vor der Gemeinde, ander rechten Seite der Straße aus Veltěže, 
steht die achtseitige Kapelle der Abstattung von Jungfrau Maria. Im Haus № 60 wurde Konstantin Biebel (1898-1951), ein bedeutender tschechischer Dichter geboren. Am nordwestlichen Rand der Gemeinde, unweit der Eisenbahnstation, 
gibt es unter einer allein stehenden Linde einen merkwürdigen Stein Namens Baba – einen 1,9 m hohen Menhir aus Eisensandstein.
In der Umgebung ist die agroturistische Familienfarm von Herrn Suchý mit zahlreichen Zuchttieren zu besichtigen (auf telefonische Vorbestellung); zur Verfügung steht die Pension Hájenka (Unterkunft und Verpflegung ist zu buchen).
 

Agropenzion Hájenka

Kontakt: Na Městečku 1, Slavětín 
Tel.: +420 415 677 224, +420 606 308 043,
E-mail: alsucha@volny.czwww.agropenzion.wz.cz

 

Peruc

Die altertümlichelandwirtschaftliche Gemeinde liegt über einembewaldeten, in das breite Ohře-Tal fallenden Terrainbruch.  Die Landschaft um Peruc ist seit langem einer der touristisch atraktivsten Orte im ganzen Louny-Gebiet. Vor allem die romantische Sage über Oldřich und Božena machte Peruc allgemein bekannt. Zum ersten mal schriftlich wurde die Romanze von dem Chronisten Kosmas     verarbeitet, später    dann von dessen Nachfolgern Dalimil und Václav Hájek aus Libočany.
Die Geschichte hinterließ hier zahlreiche Denkmäler: dem        Dorfplatz dominiert die Kirche der Hl. Petr und Pavel mit einer imposanten Stirnseite und wertvollen Ausstattung, erhalten blieben auch der Glockenstuhl und der nichtdatierte steinerne Bildstock.
Meist besucht werden jedoch der überdachte pseudogotische 
Božena-Brunnen und die mehr als 1000 Jahre alte Oldřich-Eiche, deren Stammumfang 745 cm beträgt. Gegenüber der Kirche befindet sich das dreiflügelige Rokoko-Schloss. In dem einstöckigen Bau sind es vor allem die ovalförmige Eintrittshalle mit einem prachvollen Treppenhaus und zahlreiche Plastiken und weitere Ausschmückung sehenswert.
 
 

 

Das Museum des böhmischen Dorfes

 

Kontakt:  Zámecká zahrada 386      
 
Tel.:  +420 722 110 784      
 
      
 

Öffnungzseiten:

 

Mai - Oktober   DI  - FR   10:00-12:00   12:30-16:30              
    SA - SO   10:00-12:00   12:30-16:30        
               
               

Galerie U Plazíka

    Der Schlossgarten

Kontakt:  Jiráskova 37      Kontakt:  Zámecká zahrada 386
Tel.:  +420 605 345 804      Tel.:  +420 415 697 171
E-mail:  blezekmi@centrum.cz      E-mail:  info@peruc.cz

Öffnungszeiten:

       
SA, SO, Feiertage  10:00-12:00  13:00-17:00        
auf Verabredung        

Louny Webcam

Louny Webcam, Hotel Caramell
Niederegertal - Logo

Google Translate