českyDeutschEnglish
Infocentrum: +420 415 621 102  Infocentrum: +420 415 621 102

Die Sage über Oblík

Drei Hügel des Böhmischen Mittelgebirges liegen nahe der Stadt Louny:  Červeňák, auch Stříbrník genannt,  Raná mit seinen drei Kämmen und Oblík, auch Hoblík genannt, einst ein kahler Hügel mit einer sichtbaren Kratermulde. Ausgerechnet dieser Hügel war unseren Vorfahren am liebsten und sie erbauten auf seinem Gipfel eine dem heiligen Georg geweihte Kapelle. Hier wurden auch Hochzeiten veranstaltet, jedoch einige mit bösem Ende. Einstmals sollte Rozárka, die Tochter eines Lounyer Geschäftsmannes, einen Herrn           aus Praha heiraten. Der Bräutigam versprach Geld den Eltern, Rozárka mochte ihn jedoch nicht – er schien ihr zu alt zu sein und darüberhinaus liebte sie einen jungen Kutscher aus dem Hof. Rozárkas Eltern beharrten auf ihrer Entscheidung und bereiteten fleißig die Hochzeit oben auf dem Hügel vor. Als die Kutschen mit der Hochzeitsgesellschaft oben bis in den Krater kamen, verschwanden sie hier plötzlich spurlos. Niemand mehr erblickte sie wieder. Die Kapelle gibt es hier auch nicht und der geheimnisvolle Krater verschluckt keine Wanderer mehr.

Louny Webcam

Louny Webcam, Hotel Caramell
Niederegertal - Logo

Google Translate