českyDeutschEnglish
Infocentrum: +420 415 621 102  Infocentrum: +420 415 621 102

Die Sage über die Gründung der Stadt Louny

Unweit einer friedlichen Siedlung ließen sich zwei Brüder, Sobeš a Vlasák, nieder. Einmal, bei einer Mondnacht, überfielen sie hintertückisch die schlafende Siedlung –  die Männer wurden gefesselt und im Fluss ertränkt, das Vieh und die Vorräte gestohlen und das Dorf     in Brand gesetzt. Eine reiche Siedlung an der Furt über die Eger, wo Kaufleute mit ihren Waren immer Halt machten, wurde im Nu zu einer Brandstätte. Nur ein paar Ansiedlern gelang es, dem Toben der Brüder zu entgehen. Sie begaben sich auf das Fort  Vyšehrad,         um sich hier über die Plünderung, das Morden und den Brand bei dem Fürsten Vojen          zu beschweren. Dieser lud die Brüder zu sich vor und drohte ihnen mit dem Galgen.         Die Brüder scheuten der strengen Strafe zurück und versprachen dem Fürsten, dass sie eine neue Siedlung über dem Fluss erbauen, diese mit einer Schanze umfrieden und ihr den Namen Luna geben. Wie versprochen, so geschah es auch.

Louny Webcam

Louny Webcam, Hotel Caramell
Niederegertal - Logo

Google Translate